Unter der Bezeich­nung „Oran­ge Selec­tion“ offe­riert Weid­mül­ler ein Kern­sor­ti­ment, das ca. 2.000 Arti­kel umfasst, die jeder­zeit ver­füg­bar sind. Die Pro­duk­te sind in allen Indus­tri­en zu Hau­se und decken den Stan­dard­be­darf der Kun­den umfas­send ab.

Kur­ze, zuver­läs­si­ge und fle­xi­ble Lie­fer­zei­ten sind ein wesent­li­cher Erfolgs­fak­tor bei der Pla­nung und Aus­füh­rung von Pro­jek­ten. Das gilt ins­be­son­de­re für das indus­tri­el­le Umfeld mit sei­nen kom­ple­xen Pro­duk­ti­ons­pro­zes­sen. Schnel­ler, prä­zi­ser und wirt­schaft­li­cher sol­len die jewei­li­gen Anla­gen und Instal­la­ti­on rea­li­siert wer­den. Weid­mül­ler unter­stützt kur­ze Rea­li­sie­rungs­zei­ten mit sei­nem „Oran­ge Selec­tion“ Kern­sor­ti­ment. Die Arti­kel in die­sem Sor­ti­ment sind sofort lie­fer­bar. Plat­ziert der Kun­de bis 15:00 Uhr sei­ne Bestel­lung, sind die Arti­kel am nächs­ten Tag auf dem Ver­sand­weg.

Das „Oran­ge-Selec­tion“ Kern­sor­ti­ment umfasst eine Aus­wahl von inno­va­ti­ven, auf­ein­an­der abge­stimm­ten Arti­keln. Im Auto­ma­ti­sie­rungs­port­fo­lio u-remo­te ste­hen Kopp­ler für die gän­gigs­ten Bus­pro­to­kol­le wie Pro­fi­net, Ehter­CAT und Mod­bus TCP bereit. Tem­pe­ra­tur­er­fas­sungs-, digi­ta­le und ana­lo­ge Modu­le in Schutz­art IP20 sowie I/O Mul­ti­pro­to­koll­mo­du­le in Schutz­art IP67 run­den das Ange­bot ab. Für eine direk­te Mon­ta­ge in Maschi­nen und Anla­gen umfasst das Ange­bot SAI-Ver­tei­ler, Rund­steck­ver­bin­der M12 und M 8 sowie kon­fek­tio­nier­te Lei­tun­gen. Pas­si­ve Ether­net Kom­po­nen­ten, Patch­ka­bel, gema­nag­te und unge­ma­nag­te Swit­che, mit die­sem Port­fo­lio erhält der Anwen­der eine kom­plet­te Lösung für die indus­tri­el­le Daten­kom­mu­ni­ka­ti­on mit Indus­tri­al Ether­net. Signal­wand­ler und Strom­mess­wand­ler decken die ana­lo­ge Signal­ver­ar­bei­tung in der Indus­trie- und Pro­zess­au­to­ma­ti­on ab.

Schalt­netz­ge­rä­te und die elek­tro­ni­sche Last­über­wa­chung max­Guard sichern die Strom­ver­sor­gung in der Auto­ma­ti­sie­rung. Blitz- und Über­span­nungs­schutz­mo­du­le bie­ten einen siche­ren Schutz vor Schä­den und Aus­fall­zei­ten. Leis­tungs­star­ke Kop­pel­ele­men­te schal­ten prä­zi­se digi­ta­le Signa­le.

Mit den Rei­hen­klem­men Klip­pon Con­nect las­sen sich Schalt­schrän­ke effi­zi­ent pla­nen, instal­lie­ren und betrei­ben. Dazu steht dem Anwen­der ein Uni­ver­sal- und Appli­ka­ti­ons­pro­gramm zur Ver­fü­gung. Werk­zeu­ge zum Schnei­den, Abiso­lie­ren und Crim­pen sowie Dru­cker und das Mar­kie­rungs­sys­tem Mul­ti­Card sind wei­te­re High­lights im Ange­bot. Indi­vi­du­el­le Ver­bin­dun­gen für hohe Ansprü­che ermög­li­chen: Rock­Star — schwe­re Steck­ver­bin­der. Klip­pon Pro­tect Gehäu­se­sys­te­me sichern und schüt­zen unter här­tes­ten Bedin­gun­gen Ver­bin­dungs­lö­sun­gen. Für durch­gän­gig pass­ge­naue Anschlüs­se steht die Omni­ma­te Gerä­te­an­schluss­tech­nik.