Die Camfil GmbH hat seit Juli 2020 eine neue Leitung im Vertrieb: Dirk Leinweber übernimmt als Director Sales & Marketing die Aufgaben von Christian Schulz sowie die Bereiche Telesales und Marketing. Christian Schulz, wendet sich nun innerhalb der Camfil GmbH dem Ausbau des Projektgeschäfts als Director Projects & Solutions zu.

Dirk Leinweber begann seine Karriere nach dem Studium zum Diplomkaufmann bei dem Photovoltaikunternehmen Conergy. Anschließend arbeitete er für den Technologiekonzern ABB und danach war er für Danfoss Cooling als Director Sales Food Retail Central Europe tätig. Seine innovative Haltung zu den Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz und sein tiefes Markenverständnis kombinierte er mit ausgeprägtem Einfühlungsvermögen für Kunden und Mitarbeiter. Damit hatte er maßgeblichen Anteil am Erfolg von Danfoss Cooling.

Seit Mitte Juli 2020 ist Dirk Leinweber bei Camfil in seiner Position als Director Sales & Marketing tätig. In dieser Funktion sind ihm der Vertriebsinnendienst und -außendienst, der Telesales, die Abteilung Marketing und Kommunikation sowie das Key Account Management unterstellt. Er möchte sich besonders bei der Umsetzung von Kundenwünschen und Marktanforderungen sowie der Weiterentwicklung der Produkte und Luftfilterlösungen entsprechend zielgerichtet einbringen. „Mit seinen umfangreichen und internationalen Erfahrungen und unseren Themen rund um Nachhaltigkeit und Energieeffizienz schätzen wir uns glücklich, dass wir mit Dirk Leinweber ein sehr erfolgreiches und erfahrenes Mitglied für unser Team gewinnen konnten“, sagt Christine Wall-Pilgenröder, Camfil Managing Director.

Der gebürtige Hamburger freut sich auf seine Aufgabe bei Camfil: „Es gibt viele Themen und entsprechende Camfil-Lösungen, die der Markt braucht. Ich freue mich auf die hochdynamische und innovationsorientierte Luftfilterbranche“, so Dirk Leinweber, Director Sales & Marketing bei Camfil.