Vis­coTec, Her­stel­ler von prä­zi­sen Dosier-, Ent­nah­me- und Auf­be­rei­tungs­sys­te­men, wur­de am 23. Juli 2018 zum zwei­ten Mal die Aus­zeich­nung „Bay­erns Best 50“ im Rah­men einer fest­li­chen Abend­ver­an­stal­tung im Schloss Schleiß­heim ver­lie­hen. Bay­erns Staats­mi­nis­ter für Wirt­schaft, Ener­gie und Tech­no­lo­gie Franz Josef Pschie­rer über­reich­te den 50 bes­ten Unter­neh­men per­sön­lich eine Urkun­de und einen baye­ri­schen Por­zel­lan-Löwen.

Zum 17. Mal ehr­te das baye­ri­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um mit die­ser Aus­zeich­nung die 50 dyna­mischs­ten Mit­tel­ständ­ler des Frei­staa­tes, die sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren als beson­ders wachs­tums­stark erwie­sen. Eine über­durch­schnitt­li­che Stei­ge­rung von Umsatz und Mit­ar­bei­ter­zahl sowie die Tat­sa­che, dass das Unter­neh­men einen gro­ßen gesell­schaft­li­chen und volks­wirt­schaft­li­chen Bei­trag leis­tet, waren Kri­te­ri­en der Jury.

Georg Senftl, kauf­män­ni­scher Geschäfts­füh­rer der Vis­coTec Pum­pen- u. Dosier­tech­nik GmbH, freut sich sehr über die erneu­te Aus­zeich­nung und bedankt sich bei Mit­ar­bei­tern und Geschäfts­part­nern: „Welt­weit tra­gen unse­re Mit­ar­bei­ter jeden Tag aktiv dazu bei, dass wir ein so erfolg­rei­ches Unter­neh­men sind und uns auch in Zukunft sehr gut wei­ter­ent­wi­ckeln wer­den. Beson­de­rer Dank gilt auch unse­ren Part­nern und Kun­den. Durch ihre part­ner­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit mit Vis­coTec trei­ben sie uns ste­tig an. Das spornt uns an, nicht still­zu­ste­hen, neue Mög­lich­kei­ten zu erschlie­ßen und Lösun­gen für die täg­li­chen Her­aus­for­de­run­gen zu fin­den. Nicht zuletzt trägt auch das inno­va­ti­ons­freu­di­ge Kli­ma in der Inn-Salz­ach-Regi­on dazu bei, dass sich Unter­neh­men wie Vis­coTec ste­tig wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen.“