Wenn Versorgungsleitungen sicher abgedichtet in Gebäude geführt werden müssen, kommen Hauseinführungen ins Spiel: entweder in Form von Einsparten- oder Mehrsparten-Hauseinführungen. Die DOYMA GmbH & Co aus Oyten ist Experte auf diesem Gebiet und bietet neben einem breit gefächerten Produktportfolio für nahezu jeden Anwendungsfall auch die beim Handel, bei Versorgern und Ausführenden beliebten “Bauherrenpakete” an. Dabei handelt es sich um Komplettsets, die alles beinhalten, was zum Einbau benцtigt wird. Nun erweitert das Unternehmen sein Sortiment von Hauseinführungen um das Quadro-Secura® Bauherrenpaket-Einsparte Max für Gebäude ohne Keller.

Dieses Produkt wurde speziell für Gewerbebauten und Mehrfamilienhäuser entwickelt und kommt immer dort zum Einsatz, wo größer dimensionierte Versorgungsleitungen (zum Beispiel Strom oder Wasser) in das Gebäude eingeführt werden sollen. Solche Leitungen passen hдufig nicht in die standardisierten Einsparten – und Mehrsparten-Hauseinführungen, die zum Beispiel in Einfamilienhдusern verbaut werden. Zu diesem Zweck ist das Produkt mit einem 10 Meter langen biegesteifen Mantelrohr mit einem Innendurchmesser von 110 mm ausgestattet, das die erforderlichen Biegeradien sicherstellt. Die Leitungen lassen sich unabhдngig von Baufortschritt einfьhren und kцnnen bei Bedarf ausgewechselt werden (Relining).

Das Paket besteht aus einem Rohbauteil für die Betonbodenplatte des Typs Quadro-Secura® ADS DN 100 mit reibgeschweißtem, biegesteifen Mantelrohr (inkl. Aufstellvorrichtung), einem Endstopfen zur Abdichtung des Mantelrohrs im Erdreich sowie einem Dichtungseinsatz des Typs Curaflex Nova® Multi DN 100 zur flexiblen Abdichtung von Leitungen mit AuЯendurchmessern von 20 bis 63 mm. Steckbare Module ermцglichen die werkzeugfreie Anpassung des Dichtungseinsatzes an verschiedene Leitungsdurchmesser.