Mit der Höchstnote von fünf Sternen als eines von „Deutschlands Unternehmen mit Zukunft“ wurde Weissenberg Business Consulting ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit Personalmarketingexperten von Territory Embrace hat der stern erneut die Studie „Deutschlands Unternehmen mit Zukunft“ durchgeführt. Der stetige Wandel der Wirtschaft und nicht zuletzt die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben gezeigt, wie wichtig das Thema Digitalisierung für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen ist. Schwerpunkt der Studie war deshalb die Frage, welche Unternehmen hierzulande digital gut aufgestellt sind.

Insgesamt 156 Unternehmen haben teilgenommen. Untersucht wurden die Bereiche „Strategie und Stellenwert”, „Prozesse und Produkte“ sowie „Innovation und Qualifizierung”. Begleitet wurde die Studie von Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie” am Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim.

 

„Als Unternehmen, dessen Kerngeschäft sich um digitale Innovationen, speziell Automatisierungs- und KI-Produkte, dreht, ist es selbstverständlich, dass wir digital auch vorleben, was wir unseren Kunden empfehlen. Dass wir die Höchstpunktzahl erreicht haben, freut uns sehr, ist aber auch gleichzeitig Ansporn dafür, den eigenen Digitalisierungsgrad immer wieder auf den Prüfstand zu stellen, um auch zukünftig in allen Bereichen digital State-of-the-Art zu sein. Nur so können wir unsere Kunden glaubwürdig davon überzeugen, dass die Digitalisierung ihrer Unternehmen ein nachhaltiges Investment ist.“

– Milad Safar, Managing Partner

Weissenberg – Effortless Intelligence

Die Gruppe mit Sitz in Wolfsburg wurde 2013 von Milad Safar und Marcel Graichen gegründet und beschäftigt 82 Mitarbeiter. Weissenberg Group ist der interdisziplinäre Ansprechpartner für hocheffiziente und innovative IT-Lösungen. Das Kerngeschäft wird durch die Unternehmensbereiche Weissenberg Solutions und Weissenberg Intelligence abgedeckt.

Das Kerngeschäft von Weissenberg Intelligence bilden die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, die sich für Unternehmen durch den Einsatz von Robotic Process Automation und Künstlicher Intelligenz ergeben. Im Zentrum steht die Automatisierung standardisierter, regelbasierter Prozesse durch Software-Roboter, um die vorhandenen Ressourcen effizienter einzusetzen und damit für die Unternehmen letztendlich einen wirtschaftlichen Mehrwert zu schaffen.