Betrei­ber von Indus­trie­an­la­gen, wie Kraft­wer­ken, che­mi­schen Anla­gen oder Lebens­mit­tel­fa­bri­ken, benö­ti­gen Arma­tu­ren, die nach­hal­ti­ge und siche­re Lösun­gen  gewähr­leis­ten. Alle ein­ge­setz­ten Bestand­tei­le müs­sen durch eine hohe Funk­tio­na­li­tät und Lang­le­big­keit über­zeu­gen. Das Unter­neh­men Otto Anne­cke GmbH ist Spe­zia­list für den Fach­groß­han­del mit Arma­tu­ren und ver­sorgt Kun­den aus der Indus­trie­bran­che mit geprüf­ten Arma­tu­ren sowie Zube­hör und bie­tet einen umfas­sen­den Ser­vice inklu­si­ve Repa­ra­tur­maß­nah­men an.

Otto Anne­cke mit Sitz in Mön­chen­glad­bach belie­fert seit Jahr­zehn­ten Kraft­wer­ke und Kun­den der Textil‑, Che­mie- und Lebens­mit­tel­in­dus­trie, des Maschi­nen- und  Anla­gen­baus mit hoch­wer­ti­gen Indus­trie­ar­ma­tu­ren. Das Fami­li­en­un­ter­neh­men bie­tet  Arma­tu­ren, Roh­re und Rohr­ver­bin­dun­gen an, die in zahl­rei­chen Betrie­ben für Gas und Was­ser, sowie für Dampf ein­ge­setzt wer­den. Dabei legt das Unter­neh­men beson­de­ren Wert auf die geprüf­te Qua­li­tät aller Pro­duk­te und arbei­tet aus­schließ­lich mit renom­mier­ten Her­stel­lern zusam­men.

Verlässliche Lösungen für Druck und Dampf

Indus­trie­ar­ma­tu­ren müs­sen je nach Anwen­dungs­be­reich und bedingt durch die  unter­schied­li­chen Medi­en und Pro­zes­se spe­zi­fi­sche Anfor­de­run­gen erfül­len. Das Anne­cke-Pro­dukt­port­fo­lio bie­tet ein umfang­rei­ches Sor­ti­ment an Arma­tu­ren für ver­schie­de­ne Indus­trie­bran­chen an. Für Dampf­an­la­gen­tur­bi­nen in Kraft­wer­ken oder Heiz­pro­zes­se in Lebens­mit­tel­fa­bri­ken, Ener­gie­ver­sor­gung in der Tex­til­in­dus­trie, che­mi­schen Anla­gen oder Raf­fi­ne­ri­en, hält das Unter­neh­men eine brei­te Aus­wahl an Dampfar­ma­tu­ren, wie Druck­min­de­rer, Kon­den­sa­t­ab­lei­ter, Sicher­heits­ven­ti­le und Absperr­ven­ti­le bereit. Eine hohe Funk­tio­na­li­tät und Sicher­heit der Arma­tu­ren haben dabei abso­lu­te Prio­ri­tät. Dies gilt auch für alle Indus­trie­ar­ma­tu­ren, die im Bereich der Druck­luft Anwen­dung fin­den. Kom­pri­mier­te Luft wird unter ande­rem als Ener­gie­trä­ger für den Antrieb von Werk­zeu­gen oder zum Betrieb von Druck­luft­brem­sen ein­ge­setzt. Anne­cke belie­fert Kun­den mit hoch­wer­ti­gen Kom­pres­so­ren, Kugel­häh­nen, Magnet­ven­ti­len und Schläu­chen, die opti­mal auf die Anfor­de­run­gen im Druck­luft­be­reich abge­stimmt sind. Beson­de­re Bedin­gun­gen gel­ten für Feu­er­lösch- und Tank­wa­gen­ar­ma­tu­ren. Letz­te­re müs­sen ein siche­res und nach­dich­ten­des Sys­tem besit­zen, da sie extre­men che­mi­schen Belas­tun­gen dau­er­haft stand­hal­ten müs­sen. Das Fami­li­en­un­ter­neh­men bie­tet Arma­tu­ren an, die sich auf­grund ihrer zuver­läs­si­gen Eigen­schaf­ten und Wider­stands­fä­hig­keit in den Berei­chen der sta­tio­nä­ren und mobi­len Spe­di­ti­on, bei Tank- und Silo­fahr­zeu­gen, Betan­kungs­an­la­gen sowie in der che­mi­schen Indus­trie bewährt haben. Für Feu­er­lösch­ar­ma­tu­ren, die unter rau­en Bedin­gun­gen oder nach län­ge­ren Stand­zei­ten eine unein­ge­schränk­te Funk­tio­na­li­tät gewähr­leis­ten müs­sen, gibt es pas­sen­de Pro­duk­te, die allen Ansprü­chen ent­spre­chen. Gas- und Was­ser­ar­ma­tu­ren, Edel­stahl­roh­re und ‑ver­bin­dun­gen sowie Roh­re aus ver­schie­de­nen Werk­stof­fen wie Edel­stahl, Kup­fer, PE, PVC et cete­ra gehö­ren eben­falls zum Pro­dukt­an­ge­bot. Abge­run­det wird das Sor­ti­ment durch die pas­sen­den Rohr-Ver­bin­dun­gen, sowie fle­xi­ble Schläu­che und Kom­pen­sa­to­ren. Anne­cke belie­fert Kun­den mit Trink­was­ser- und Lebens­mit­tel­schläu­chen und ver­fügt über eine gro­ße Aus­wahl hoch­wer­ti­ger Hydrau­lik­schläu­che, die in ver­schie­de­nen Grö­ßen und Län­gen ver­füg­bar sind. Die­se Pro­duk­te fin­den Anwen­dung sowohl im kom­mu­na­len Ver­sor­gungs­be­reich, als auch in der Indus­trie und im Anla­gen­bau.