Mit den neuen Abgriffklemmen AGK für Hochstrombolzenklemmen der Baureihen HV und RBO von Phoenix Contact gibt es eine einfache Möglichkeit der Potenzialverteilung oder -sammlung.

Für einen direkten Spannungsabgriff oder zur Stromabnahme lassen sich die Abgriffklemmen mit Gewindeschrauben an Stromschienen kontaktieren. Sie werden mit dem Schnellanschluss Push-in werkzeuglos verdrahtet und stehen bis zu einem Querschnitt von 10 mm² zur Verfügung. Bis zu acht Klemmstellen sind bei den Bolzengewinden M10 und M12 möglich.

Alle Abgriffklemmen besitzen eine großflächige Beschriftungsmöglichkeit. Sie lassen sich durch den Standardprüfabgriff von 2,3 mm einfach prüfen.