Flexibilität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit stellt Mogema in Bezug auf die neue Abfüllmaschine Maximize in den Mittelpunkt. Sie dient der Abfüllung von pastösen Produkten wie Joghurt und Quark, Saucen, Mousse, Müesli und sonstigen Lebensmitteln in bedarfsgerechte Portionsbecher. Auch flüssige Produkte, wie Milch, Fruchtsäfte, Rahm oder Suppen können mit der Anlage problemlos abgefüllt werden.

Auch Sonderlösungen sind möglich und können in der Regel effizient umgesetzt werden. In der Vergangenheit wurde das bereits mehrfach vom Hersteller unter Beweis gestellt. So ist auch stückige Ware gut und problemfrei zu handhaben: Mit der Maximize werden unter anderem mittels eines modifizierten Abfüllkopfes Rote-Beete-Würfel in Becher abgefüllt.

Die Anlage ist für nahezu sämtliche gängigen Bechertypen ausgelegt. So werden effektiv und schnell Kunststoffbecher mit Deckeln aus PET, Aluminium oder Papier versiegelt. Ebenso sind im Gerätestandard Schnappdeckel mit Erstöffnungsgarantie sowie Kartonbecher mit Mundrolle und Überstülpdeckel verankert.

In der Stunde können mit der Maximize bis zu 1.500 Gebinde abgefüllt, verschlossen und datiert werden.