Jul­abo ist auf der Ana­ly­ti­ca 2018 mit Tech­no­lo­gie für hohe Ansprü­che ver­tre­ten. Neben dem Pro­dukt­pro­gramm zeigt das Unter­neh­men aus­ge­wähl­te Tem­pe­rier­lö­sun­gen wie die Corio-Gerä­te, die für hohe Fle­xi­bi­li­tät ste­hen. Sie sind ein guter Ein­stieg in die Welt der pro­fes­sio­nel­len Tem­pe­rie­rung und bie­ten viel­fäl­ti­ge Ein­satz­mög­lich­kei­ten im Labo­rall­tag.

Mit der neu­en Dyneo-Rei­he bie­tet das Unter­neh­men der Labor­welt leis­tungs­star­ke Käl­te- und Wär­me­ther­mo­sta­te mit einem Tem­pe­ra­tur­be­reich von ‑50 bis +200 °C, die in unter­schied­li­chen Leis­tungs­klas­sen erhält­lich sind. Das intel­li­gen­te Bedien­sys­tem ermög­licht eine ein­fa­che und intui­ti­ve Ein­ga­be sämt­li­cher Para­me­ter über einen zen­tra­len Con­trol­ler.

Die Gerä­te aus der Pres­to-Rei­he sind die star­ken Typen aus dem Pro­dukt­pro­gramm. Die hoch­dy­na­mi­schen Tem­pe­rier­sys­te­me gewähr­leis­ten schnel­le Tem­pe­ra­tur­wech­sel bei hoch­prä­zi­ser Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung. Mit einem Arbeits­tem­pe­ra­tur­be­reich von ‑92 bis +250 °C punk­ten die Sys­te­me mit einer extrem hohe Käl­te- und Heiz­leis­tung unter Ver­wen­dung nur eines Tem­pe­rier­me­di­ums.

Alle Pres­to-Gerä­te ver­fü­gen über ein inte­grier­tes 5,7‑Zoll-Touchpanel. Auf dem gro­ßen Dis­play sind alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen mit einem Blick erfass­bar. Neben den drei vor­ein­ge­stell­ten Dar­stel­lungs­op­tio­nen kön­nen auch eige­ne Ansich­ten defi­niert und eine von zehn Spra­chen aus­ge­wählt wer­den.

Jul­abo auf der Ana­ly­ti­ca: Hal­le B2, Stand 304