Julabo ist auf der Analytica 2018 mit Technologie für hohe Ansprüche vertreten. Neben dem Produktprogramm zeigt das Unternehmen ausgewählte Temperierlösungen wie die Corio-Geräte, die für hohe Flexibilität stehen. Sie sind ein guter Einstieg in die Welt der professionellen Temperierung und bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Laboralltag.

Mit der neuen Dyneo-Reihe bietet das Unternehmen der Laborwelt leistungsstarke Kälte- und Wärmethermostate mit einem Temperaturbereich von -50 bis +200 °C, die in unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich sind. Das intelligente Bediensystem ermöglicht eine einfache und intuitive Eingabe sämtlicher Parameter über einen zentralen Controller.

Die Geräte aus der Presto-Reihe sind die starken Typen aus dem Produktprogramm. Die hochdynamischen Temperiersysteme gewährleisten schnelle Temperaturwechsel bei hochpräziser Temperaturregelung. Mit einem Arbeitstemperaturbereich von -92 bis +250 °C punkten die Systeme mit einer extrem hohe Kälte- und Heizleistung unter Verwendung nur eines Temperiermediums.

Alle Presto-Geräte verfügen über ein integriertes 5,7-Zoll-Touchpanel. Auf dem großen Display sind alle wichtigen Informationen mit einem Blick erfassbar. Neben den drei voreingestellten Darstellungsoptionen können auch eigene Ansichten definiert und eine von zehn Sprachen ausgewählt werden.

Julabo auf der Analytica: Halle B2, Stand 304