Elas­to­mer­kupp­lun­gen sind steck­ba­re, spiel­freie und fle­xi­ble Wel­len­kupp­lun­gen für alle klei­nen und mitt­le­ren Dreh­mo­men­te bis 2000 Nm. Das Ver­bin­dungs- und Aus­gleichs­ele­ment ist ein Kunst­stoff­stern mit evol­ven­ten­för­mi­gen Zäh­nen und hoher Shore-Här­te. Die­ser wird form­schlüs­sig, mit leich­ter Vor­span­nung in zwei hoch­prä­zi­se gefer­tig­te Naben mit klau­en­för­mi­gen Nocken ein­ge­setzt. Der elas­ti­sche Kupp­lungs­stern ist elek­trisch iso­lie­rend und weist ein gutes Schwin­gungs­dämp­fungs­ver­hal­ten auf. Die Seri­en EKM, ESM‑A und EKH sind im Stan­dard­pro­gramm erhält­lich, auf Anfra­ge sind auch indi­vi­du­el­le Lösun­gen mög­lich.