SQL4automation – die clevere Datenbankanbindung

Inasoft SQL4automation – die clevere Datenbankanbindung

Bild: Ina­soft

Die kon­ven­tio­nel­len Metho­den der Daten­bank­an­bin­dung ber­gen vie­le Nach­tei­le. Anpas­sun­gen müs­sen meist an zwei Stel­len erfol­gen: in der Steue­rung und in der Daten­ver­wal­tungs­soft­ware. Pro­jekt­spe­zi­fi­sche Daten­ver­wal­tungs­soft­ware ist nur mit gro­ßem Auf­wand in neue Pro­jek­te trans­fe­rier­bar und die Über­tra­gung grö­ße­rer Daten­men­gen dau­ert lan­ge (meist OPC).

Im Work­shop von Ina­soft am 19.02.2019 erfah­ren die Teil­neh­mer, wie Sie mit SQL4automation ein­fach und unkom­pli­ziert eine SPS an eine SQL Daten­bank anbin­den und damit wert­vol­le Zeit und Kos­ten ein­spa­ren kön­nen.

Das Pro­gram­mie­ren mit SQL4automation ist so ein­fach, dass Sie noch vor Ort eine Tes­t­an­wen­dung vor­neh­men kön­nen.

Mehr Infor­ma­tio­nen und das Anmel­de­for­mu­lar fin­den Sie hier.