Der Frühling ist da, und bald schon naht der Sommer – für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Wer aber allergisch auf Pollen reagiert, sieht das anders, denn eine solche Überempfindlichkeit beeinträchtigt das Wohlbefinden enorm. Im schlimmsten Fall ist an konzentriertes Arbeiten nicht zu denken. Abhilfe bieten der Luftreiniger AIRSAFE und das Kompaktlüftungsgerät AIRCABINET von AL-KO: Sie sorgen in Büros und Klassenzimmern für reine, saubere Luft. 

Durchlüften ist ein einfaches Rezept, um in geschlossenen Räumen wieder für frische Luft zu sorgen. Die braucht dringend, wer Leistung bringen und konzentriert arbeiten soll. Sobald aber die Pollen fliegen, bewirkt regelmäßiges Durchlüften für Allergiker genau das Gegenteil. Abhilfe schaffen zwei neue Geräte von AL-KO, die sich bereits in der Pandemie bestens bewährt haben.

Das Kompaktlüftungsgerät AL-KO AIRCABINET sorgt für frische, pollenfreie Raumluft ohne die Nachteile des Fensterlüftens. Es saugt verbrauchte Raumluft ab und leitet sie nach außen; gleichzeitig gelangt frische Luft ins Gerät, wird gründlich gereinigt und anschließend zugfrei im Raum verteilt. Das AIRCABINET ist leistungsstark und übertrifft mit einer Geräteluftmenge von bis zu 1200 Kubikmeter/Stunde, die beispielsweise für Klassenzimmer empfohlene Luftmenge von 30 Kubikmeter/Stunde je Schüler-in. Dabei ist das Betriebsgeräusch mit < 40 Dezibel Frequenzfilter A  überaus leise.

Pollenfreie Raumluft für gesteigertes Wohlbefinden

Während des Luftaustauschs entfernt das Gerät wirksam Pollen aus der Raumluft und schafft auf diese Weise auch für Menschen mit Allergien ein Umfeld, in dem sie deutlich weniger Beschwerden haben und leistungsfähig bleiben. Darüber hinaus befreit AIRCABINET die Luft von Feinstaub, Sporen, Aerosolen und sogar Viren. Nicht zuletzt wird der Kohlenstoffdioxid-Gehalt der Raumluft signifikant vermindert: für ein erhöhtes Wohlbefinden und gesteigerte Konzentration in Klassenzimmern, Büros und Konferenzräumen. Durch sein steckerfertiges Gerätekonzept im Baukastensystem lässt sich das AL-KO AIRCABINET innerhalb von maximal einem Tag direkt im zu belüftenden Raum installieren.

Wo es ausreicht, die Luft zu filtern oder die Belastung durch Pollen und andere Stoffe in einem geschlossenen Raum schnell reduziert werden soll, kommt das mobile Gerät AL-KO AIRSAFE zum Einsatz. Es wird ganz einfach dort aufgestellt, wo es benötigt wird – ohne zusätzliche Installationen, eine Steckdose mit 230 Volt reicht aus. Die hocheffiziente Filterung des AIRSAFE hält kleinste Partikel in der Luft zurück, dazu gehören neben Pollen auch Staub und sogar Viren.

Einfache Bedienung, geringe Betriebskosten, lange Lebensdauer

Beide Geräte lassen sich einfach bedienen, dank der leicht verständlichen Anleitung sind die regelmäßig nötigen Filterwechel schnell erledigt. Die Betriebskosten für Filterwechsel, Energie und zur Funktionskontrolle durch Fachpersonal (nur AIRCABINET: alle ein bis zwei Jahre) bleiben überschaubar. AIRSAFE und AIRCABINET von AL-KO sind effiziente und wirksame Lösungen, wenn es um gesunde, saubere Raumluft geht – für mehr Leistungsfähigkeit und hohes Wohlbefinden.