Antares Vision, Anbieter von Inspektionssystemen, Track-&-Trace-Lösungen und intelligentem Datenmanagement, arbeitet mit der Organisation National Football League Alumni (NFLA) zusammen. Ziel ist es die Bemühungen der NFLA um neue Mitglieder zu verstärken und die Bindung zur Organisation zu vertiefen. Bei diesem Bündnis wird die Plattform der nächsten Generation „Track My Way“ des italienischen Unternehmens genutzt. Diese bietet datengesteuerte Einblicke in die Mitgliedschaftskampagnen der Botschafter und des Verbandes. Hinzu kommt das Track My Way neue Wege der digitalen Kommunikation, zur Förderung von Veranstaltungen und Initiativen der Organisation bei aktuellen und potenziellen Mitgliedern, ermöglicht.

Durch die innovative Plattform von Antares Vision können die NFLA-Botschafter, bei der Suche nach neuen Mitgliedern, Informationen sammeln, welche durch physische und digitale Merkmale generiert werden und aufgrund dessen potenzielle Mitglieder liefert. Die daraus resultierenden Daten können helfen, den Fortschritt zu verfolgen, das nationale und regionale Umsatzwachstum zu segmentieren und weitere Analysen zu erstellen, um über den gesamten Mitgliederbewerbungsprozess zu informieren und diesen letztlich zu verbessern.

Abgeleitet von der im Pharmasektor üblichen vorgeschriebenen Serialisierung, in der Antares Vision tief verwurzelt ist, hilft Track My Way Unternehmen mit hochwertigen Gütern im Kampf gegen Fälschungen, die in zahlreichen hochrangigen Branchen nach wie vor ein kritisches Thema ist. Die zusätzlichen Vorteile dieser innovativen Plattform liegen in der eingehenden Produktanalyse, dem Markenschutz und dem verbesserten Kundenerlebnis.

„Für die NFLA bietet Track My Way, dank einer einzigartigen digitalen Kennung in Verbindung mit der Botschafter-Identitäts-Analysen im Netzwerkbereich für die Mitgliederwerbung, die Möglichkeit die Sensibilisierungskampagnen und Veranstaltungswerbung zu nutzen, so dass die Organisation weiter an Größe und Umsatz wachsen kann“, so Beasley Reece, CEO der NFLA.

Die Rückverfolgbarkeit wird zum Treuhänder, um die philanthropischen Bemühungen und die Hauptanliegen der gemeinnützigen Organisation zu rationalisieren, einschließlich des NFLA-Programms „Caring for Kids“, bei dem die Alumni der Spieler in 35 regionale Gebiete Gelder für jugendbezogene Wohltätigkeitsorganisationen sammeln. Die über 50-jährige Tradition der Alumni-Unterstützung bringt in der Regel mehr als 1,5 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke ein.

„Auf diese Weise verbinden wir das digitale und das physische Netzwerk, um die Transparenz des Mitgliederwerbungsprozesses zu gewährleisten“, sagt Attilio Bellman, Director of Business Strategy bei Antares Vision. „Das Antares-Vision-Konzept von TRUSTPARENCY™ fördert die Transparenz als zuverlässige Möglichkeit, Vertrauen zu schaffen und starke Beziehungen aufzubauen. Es ermöglicht den NFLA-Botschaftern und neuen Mitgliedern, sich während des gesamten Einstiegsprozesses zu engagieren und gleichzeitig den Einnahmenfluss zu überwachen und zu steigern“.