Die allgemeine Gesundheitssituation in Deutschland wird sich bald wieder normalisieren, das ist abzusehen. Deshalb plant Baaske Medical in eigenen Seminarräume am Stammsitz in Lübbecke im 3. und 4. Quartal 2021 neue zweitägige Präsenzseminare zum Medizinprodukteberater IT mit Abschlussprüfung und persönlichem Zertifikat. Als Dozenten werden erfahrene und qualifizierten Experten aus der Informations- und Medizintechnik auftreten.

Die Seminare mit maximal 20 Teilnehmern richten sich gezielt an EDV-Fachleute, die im Gesundheitswesen tätig sind, oder an Mitarbeiter in IT-Abteilungen von medizinischen Einrichtungen, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen. In den zweitägigen Veranstaltungen werden die Bedeutung und Umsetzung des neuen deutschen Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetzes (MPDG) erläutert, das das Medizinproduktegesetzes (MPG) ab Mai 2021 verbindlich ersetzt. Dazu gesellt sich die Vermittlung von Aufgaben und Pflichten eines Medizinprodukteberaters vor dem Hintergrund der Informationstechnologie beim Einsatz im Medizinbetrieb.

Die Einhaltung und Gewährleistung der elektrischen Sicherheit durch Erst- und Wiederholungsprüfungen, sowie europäische Normen- und Regelwerke sind ebenfalls Teil der Weiterbildung. Auch Themen wie Rechte, Pflichten und Haftung, die sich aus der Lieferung und Installation im Gesundheitswesen ergeben, werden besprochen. Die Seminare stellen die Verbindung zwischen IT und Medizintechnik her und schaffen Grundlagen zur weiteren Vertiefung im Tagesgeschäft.

Jeder Teilnehmer wird intensiv auf eine Abschlussprüfung vorbereitet. Nach erfolgreich bestandener Prüfung wird ein persönliches Zertifikat über die vermittelten und geprüften Inhalte des Seminars ausgestellt. Zusammen mit der regelmäßigen, produktbezogenen Schulung, die separat beim Hersteller des Medizinproduktes durchgeführt wird, bietet dieses Seminar die Grundlage zum Nachweis der Sachkenntnis im Sinne von §31 MPG sowie der Verordnung über Medizinprodukte (MDR). In den Seminaren sind der Handout der Dozenten und Schreibutensilien enthalten. Für Verpflegung ist gesorgt.

Baaske Medical Bonus: Seminarteilnehmer können zusätzlich von der langjährigen Erfahrung des Lübbecker Unternehmens profitieren und die Möglichkeit nutzen, Seminarschwerpunkte selbst zu gestalten. Dafür kann einfach bei der Anmeldung der individuelle Schulungsbedarf zum Thema Medizinprodukteberater IT mitgeteilt werden. Die Dozenten richten die Schulung dann entsprechend der gewünschten Vorgaben aus.