Auf der diesjährigen CPhI in Frankfurt präsentiert der Lohnhersteller Stern Maid sein Angebot rund um das Mischen, Veredeln und Abfüllen von Medizinprodukten, bilanzierten Diäten, Nahrungsergänzungsmitteln und Produkten zur klinischen Ernährung. Beim Schwesterunternehmen und Mitaussteller Stern Life können sich Fachbesucher über die entsprechende Produkt- und Rezepturentwicklung informieren. Mit weiteren Dienstleistungen wie Etikettierung, Beschaffung von Rohstoffen und Packmitteln, Qualitätssicherung, Lagerhaltung und Logistik bieten die Unternehmen einen Komplettservice „Made in Germany“ für Private Label oder Markenprodukte.

Ob für Hersteller von bilanzierten Diäten oder Nahrungsergänzungsmitteln – Stern Maid bietet optimale Voraussetzungen für die Auslagerung der Produktion. Kernstück ist das im Jahr 2017 neu eröffnete Werk 2 mit diversen Abfüllanlagen und effizienter Mischtechnik für Endverbraucherprodukte. Das Unternehmen kann in Stand- oder Klotzbodenbeutel, Sachets, Kunststoffdosen sowie Pappwickeldosen verpacken – bei Letzteren steht zudem eine neu entwickelte Variante mit aluminiumfreier Innenbeschichtung zur Auswahl. Gerade im Dosenbereich ist Stern Maid breit aufgestellt und bietet hochwertige Verpackungen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen an. Auf der CPhI beraten die Experten des Unternehmens hinsichtlich der jeweiligen Verpackungsvorteile und geben einen Einblick in das Dienstleistungsportfolio von Stern Maid.

Dazu Mark Riemer, kaufmännischer Betriebsleiter von Stern Maid: „In der Lohnherstellung sind heutzutage Spezialisten gefragt, die einen Rundum-Service bieten können. Durch die Vernetzung der Firmen innerhalb der Stern-Wywiol Gruppe profitieren unsere Kunden auch von einer umfangreichen Expertise im Bereich der Forschung und Entwicklung. So decken wir die komplette Bandbreite an Leistungen ab, angefangen bei der Produktidee und -entwicklung, über den Rohstoffeinkauf, die Verarbeitung, Abfüllung, Qualitätssicherung und Lagerung bis hin zur Auslieferung der Ware.“

Stern Maid auf der CPhI 2019: Halle 9.0, Stand: B12