Die Einsparung von Ressourcen und Nachhaltigkeit sind nicht nur Trends, sondern eine Notwendigkeit. Sie betreffen die industrielle Kennzeichnung über alle Branchen hinweg. Bluhm Systeme ist internationaler Anbieter solcher Lösungen.  Einige der Top-Produkte, die in allen Branchen für Effizienz und Transparenz sorgen, werden vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 auf der Hannover Messe, Halle 6, Stand E62, ausgestellt. 

Etiketten ohne Trägermaterial 
Der NoLiner ist ein Etikettendruckspender, der Etiketten ohne Trägermaterial verarbeitet und dadurch ein nachhaltiges und kostengünstiges Kennzeichnen ermöglicht. Das System verfügt über eine Zerstäubungseinheit, welche die Etikettenrückseiten bei der Bedruckung mit einem feinen Flüssigkeitsfilm auf
Basis von Wasser versieht.

Alternative zu Etiketten
Der zweifarbige Tintenstrahldrucker Markoprint integra PP 108 Bicolor kennzeichnet mit bis zu 108 Millimeter Druckhöhe. Robust gegen Erschütterungen fühlt er sich auch in herausfordernden Produktionsumgebungen wohl. Einzigartig ist die Bicolor-Variante, die zwei Tintenfarben gleichzeitig verwendet. Je nach Oberfläche kann durch den direkten Tinten-Aufdruck auf den Einsatz von Etiketten verzichtet werden. 

Volle Farbenpracht für kleine Auflagen 
Der Legi-Air 6500 ist eine Kombination aus Farbetikettendrucker und Etikettenspender. In Windeseile druckt das System bunte Etiketten mit einer Auflösung von 1.200 x 1.200 Dots per inch und appliziert sie auf unterschiedlich hohe Produkte. Das Gerät eignet sich für individuelle Kennzeichnungen in Kleinserien sowie für Anwendungen, bei denen der Fokus auf UV- und Seewasserbeständigkeit liegt. Der Etikettendruckspender kann als Handarbeitsplatz oder automatisiert eingesetzt werden.
 

Wartungsarm mit langer Leitung  
Der Continuous Inkjet-Drucker Linx 8900 kontrolliert laufend die Füllstände sowie die Viskosität der Tinte. Das garantiert ein permanent perfektes Druckergebnis und schafft Produktionssicherheit. Tinte und Solvent lassen sich beim Linx 8900 schnell und einfach nachfüllen. Die Druckkopfleitung beträgt bis zu 6 Metern Länge. Er ist in Umfeldtemperaturen von 0 bis 50 Grad Celsius einsetzbar. 

Kennzeichnung von zylindrischen Formen 
Das Etikettiersystem Geset 221 ist eine vielseitig einsetzbare Anlage zur automatischen Etikettierung zylindrischer Produkte. Sie bietet eine günstige Einstiegsmöglichkeit in die vollautomatische Rundumetikettierung von Dosen, Flaschen, Eimern oder Kanistern mit Durchmessern zwischen 25 und 125 Millimetern sowie Höhen zwischen 30 und 300 Millimetern.