CtzFDnsWoZQ

Die Produktreihe passiver Rückschlagklappen zur Entkopplung von IEP Technologies bietet kostengünstige und zuverlässige Lösungen für die Explosionsentkopplung, um das Risiko einer Explosionsausbreitung auf vorgeschaltete Anlagen zu verhindern. Diese Lösungen für eine passive Entkopplung sind wirksame, selbsttätige Vorrichtungen, welche eine Explosionsentkopplung am Einlass von geschützten Behältern mit brennbaren Stäuben – zum Beispiel Staubfiltern, Zyklonabscheidern sowie anderen Prozessgeräten – bereitstellen. Unser Angebot umfasst unter anderem die Rückschlagklappen zur Explosionsentkopplung IsoFlap und IsoFlap-M. Die IsoFlap-Version ist entsprechend der EU-Richtlinie 2014/34/EU (Atex-Richtlinie) durch ein Drittunternehmen zertifiziert und zur Entkopplung im Falle von Staubexplosionen zugelassen. Die Rückschlagklappe IsoFlap-M verfügt über eine integrierte Funktion zur Überwachung der Staubansammlung im Ventilkörper und der Klappenposition, entsprechend der Anforderungen der Osha-Richtlinie zu brennbaren Stäuben sowie der Normen NFP 654 und NFPA 69.