Viele Firmen sind im Ökosystem ctrlX World als Partner eingeladen, die offene Automatisierungsplattform des Industrieunternehmens aus Lohr am Main mit eigenen Produkt-, Lösungs- und Serviceportfolien zu ergänzen. Wago ist jetzt mit von der Partie und bringt als neuer Partner im ersten Schritt das WAGO I/O System 750 und das WAGO I/O System Field als Systemkomponenten über die Plattform ein.

Ziel ist, ctrlX Automation durch innovationsfördernde Partnerschaften und Co-Creation als offenes Automatisierungssystem auf dem Markt zu etablieren. Anwender sollen hierüber alle Bausteine für komplette Automatisierungslösungen erhalten, um die Vorteile der Digitalisierung und Vernetzung voll nutzen zu können. Das Unternehmen liegt mit seiner #openandeasy-Strategie komplett auf dieser Linie.

„Wir haben schon vor Jahren den Weg zu größtmöglicher, echtzeitfähiger Offenheit eingeschlagen. Aus dieser Vorreiterrolle heraus wollen wir das offene Ökosystem mit zukunftsfähigen Technologien bereichern.“

– Marco Henkel, Vice President Technology Management

Zunächst wird sich Wago durch die offene und einfache Anbindung seiner Systeme an die Steuerungsplattform ctrlX CORE per EtherCAT® an der Automatisierungsplattform von Bosch Rexroth beteiligen. Die flexiblen Systeme mit vielfältigen Interfaces unterstützen eine Vielzahl branchenspezifischer Kommunikationsprotokolle. „Die Kombination mit unseren Produkten gibt Kunden daher den Freiraum für individuelle und anpassbare Lösungen“, sagt Henkel.