Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. rief im Rahmen einer Gründungsveranstaltung in Darmstadt Mitte September 2021 seinen Fachbereich „Elektrotechnik“ ins Leben. Zum Vorsitzenden des neuen BTGA-Fachbereichs wurde Roland Fischer, Geschäftsführer der Elevion GmbH, gewählt; sein Stellvertreter ist Filippo Salvia, Geschäftsführer der Salvia Group GmbH. 

Der Verband gibt mit dem Fachbereich „Elektrotechnik“ den im Elektroanlagenbau tätigen Mitgliedsunternehmen derOrganisation eine neue Plattform, die beispielsweise Themen wie Normungsarbeit und Energieeinsparrecht behandeln, Lösungen für spezifische Probleme des Elektroanlagenbaus erarbeiten und Forschungsprojekte initiieren und begleiten wird.

Das Programm der Gründungsveranstaltung wurde durch Vorträge zu aktuellen elektrotechnischen Themen bestimmt: Die Teilnehmer erhielten Informationen über „Intelligente Stromnetze“, „Sicherheitsbeleuchtung im Wandel“, über den aktuellen Sachstand bei Smart Meter Gateways und zu Fragen zur Muster-Leitungsanlagenrichtlinie. 

„Der Bundesindustrieverband trägt damit der immer größeren Rolle des Bereichs ‚Elektrotechnik‘ in der Gebäudetechnik Rechnung. Die Zusammenarbeit der Gewerke im Gebäudebereich wird immer wichtiger und die elektrotechnischen und mechanischen Gewerke wachsen immer mehr zusammen. Diesen Prozess werden wir mit dem neuen BTGA-Fachbereich aktiv gestalten. Außerdem werden wir unsere Weiterbildungsangebote um den Bereich ‚Elektrotechnik‘ ergänzen.“ 

 Günther Mertz, Hauptgeschäftsführer