Mit dem Megalam EnerGuard von Camfil entwickelte der Hersteller erstklassiger Luftfiltersysteme die neueste Art von Schwebstofffiltern für endständige HEPA/ULPA Filtration in Reinräumen.

  • Ein völlig neuartiges Medium
  • Robuste Bauweise
  • Lange Lebensdauer
  • Reduzierte Energiekosten
  • Produktperformance
  • Prozesssicherheit

Völlig neuartiges Medium

Mit dem Megalam EnerGuard HEPA Luftfilter hat Camfil nach jahrelanger Forschung und Entwicklung die neueste Art von Schwebstofffiltern für endständige HEPA/ULPA Filtration in Reinräumen auf den Markt gebracht. Das neuartige polymerische Multifasermedium vereint die zuverlässige Effizienz und Lebensdauer von Glasfasermedien mit dem niedrigen Energieverbrauch von Membranmedien.

Stabile Konstruktion bietet problemloses Handling

Die Stabilität des Filters verringert die Wahrscheinlichkeit von Filterleckagen und somit teuren Ausfallzeiten im Reinraum. Durch die Bauweise des Luftfilters wird das Risiko für Beschädigungen am Filter während des Transportes, der Montage, der regelmäßigen Reinraumreinigung/Filterwartung oder der In-Situ Prüfung reduziert. Dies garantiert eine höhere Wirtschaftlichkeit des Reinraums.

Lange Lebensdauer

Die Lebendauer des Megalam EnerGuard Filters entspricht  der von Glasfaserfiltern, hat aber 2- bis 3-fach längere Standzeiten gegenüber Membranmedien. Der spezielle Aufbau des EnerGuard Mediums erhöht die Staubspeicherfähigkeit und ermöglicht somit einen durchweg geringen Druckverlust und dadurch verlängern sich die Filterwechselintervalle.

Geringer Energieverbrauch

Das EnerGuard Medium wurde speziell entwickelt, um einen möglichst geringen Energieverbrauch zu gewährleisten (geringer Druckverlust und dadurch sofortige, dauerhafte Energieeinsparung). Es entstehen Einsparungen von 30 Prozent bis 50 Prozent gegenüber konventionellen Glasfaserfiltern.

Filterklassen & Produktangebot

Die Megalam EnerGuard Filter sind in den Filterklassen H13, H14 und U15 gemäß DIN EN 1822  erhältlich. Das garantiert eine hohe Sicherheit im Reinraum.

Zertifizierte Prozesssicherheit

Die Life-Sciences-Industrie sowie das F&B Segment durchlaufen einen Wandel, der durch neue Technologien, sichere Produktionsprozesse und strengere Anforderungen an die reine Luft angetrieben wird. Luftfilter sind daher mit Sorgfalt auszuwählen. Sie müssen die Produktion vor Partikelverunreinigungen schützen und unerwünschte Stoffe aus dem Prozess fernhalten. Das ProSafe-Symbol weist Filter aus, deren Materialien eine maximale Prozesssicherheit gewährleisten.