Im Rah­men der Ver­lei­hung der „Her­mes Wirt­schafts Prei­se“ wur­de Bluhm Sys­te­me Öster­reich in Aner­ken­nung her­aus­ra­gen­der wirt­schaft­li­cher Leis­tun­gen geehrt. Nie­der­las­sungs­lei­ter, Ste­fan Eichlse­der, nahm den Preis bei einer Gala der öster­rei­chi­schen Wirt­schaft ent­ge­gen. Die Ehrung fand in der Wie­ner Hof­burg statt.

Für die Her­mes-Prei­se bewor­ben haben sich zahl­rei­che Unter­neh­men aus ganz Öster­reich. Bewer­tet wur­den unter ande­rem Umsatz­wachs­tum, Mit­ar­bei­ter­wachs­tum, Pro­fi­ta­bi­li­tät und Inter­na­tio­na­li­sie­rungs­grad. Die Fir­ma Bluhm Sys­te­me aus Schwa­nen­stadt setz­te sich in der Kate­go­rie „Han­del“ gegen nam­haf­te Unter­neh­men durch und wur­de mit dem Hermes.Wirtschaftspreis.Preis 2019 aus­ge­zeich­net.

Nomi­niert wur­de Bluhm Sys­te­me von dem Medi­en­haus Kurier, Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und der Wirt­schafts­kam­mer Öster­reich. Der Gro­ße HermesWirtschafts.Preis gilt als bedeu­tends­ter öster­rei­chi­scher Wirt­schafts­wett­be­werb. Bereits im ver­gan­ge­nen Jahr wur­de die Bluhm Aus­tria gewür­digt: 2018 war der Unter­neh­mens­ver­bund unter den Top 3 Han­dels­un­ter­neh­men in Öster­reich. „Dass es heu­er für ganz oben gereicht hat, war umso erfreu­li­cher“, freut sich Ste­fan Eichlse­der.

Die Freu­de über die­se Aus­zeich­nung war bei der Bluhm Sys­te­me Geschäfts­füh­rung natür­lich rie­sig. „Für uns ist die Her­mes Wirt­schafts Prei­se Aus­zeich­nung etwas ganz beson­de­res. Wir sehen die­se Aus­zeich­nung als eine wei­te­re Bestä­ti­gung, dass wir als gesam­tes Team gute Arbeit leis­ten und für die Zukunft gewapp­net sind. Die­sen Preis haben wir gemein­sam mit allen Bluhm Mit­ar­bei­tern und Mit­ar­bei­te­rin­nen gewon­nen, dem­entspre­chend wer­den wir mit der gesam­ten Beleg­schaft die­se Prä­mie­rung fei­ern“ so Bluhm Sys­te­me Nie­der­las­sungs­lei­ter Ste­fan Eichlse­der.