Im Novem­ber prä­sen­tiert Ase­cos auf der Fach­mes­se A + A in Hal­le 6, Stand G13-G17 sein brei­tes Pro­dukt­port­fo­lio für die Sicher­heit bei der Gefahr­stoff­la­ge­rung am Arbeits­platz. Mit dabei ist – neben den Klas­si­kern – auch die Ion-Line: eine neue Schrank­se­rie zur akti­ven und pas­si­ven Lage­rung von Lithi­um-Ionen-Akkus. Im Rah­men der Live-Ver­an­stal­tun­gen auf der Mes­se in Düs­sel­dorf gibt es jeden Tag ein­mal die Mög­lich­keit, einen Expe­ri­men­tal­vor­trag zum The­ma: „Gefahr­stoff­la­ge­rung an moder­nen Arbeits­plät­zen und die Risi­ken der unsach­ge­mä­ßen Lage­rung“ zu erle­ben (Hal­le 11/ Stand A66).

Sicherheit beim Lagern und Laden

Die Ion-Line ist eine Typ-90-Schrank­se­rie, die nicht nur den klas­si­schen Brand­schutz von außen nach innen bie­tet, son­dern auch einen Schutz von innen nach außen. Das heißt, nicht nur der ein­ge­la­ger­te Gefahr­stoff ist vor Scha­den geschützt; soll­te sich im Inne­ren ein Brand ent­wi­ckeln, ist auch der Außen­raum geschützt. Der Schrank eig­net sich damit opti­mal zum Lagern neu­er oder gebrauch­ter Bat­te­ri­en, da von die­sen selbst ein Brand­ri­si­ko aus­geht. Die Modell­li­nie gibt es in drei Aus­füh­run­gen. Je nach Modell ist die Ion-Line mit einem drei­stu­fi­gen Warn- und Brand­un­ter­drü­ckungs­sys­tem im Schran­kin­ne­ren aus­ge­stat­tet. Die Bat­te­ry-Char­ge-Model­le ermög­li­chen über inte­grier­te Steck­do­sen im Innen­raum zudem das Laden von ein­ge­la­ger­ten Akkus.

Sicherheit auch unter Druck

Zur Druck­gas­fla­schen­la­ge­rung hat Ase­cos ein­drucks­vol­le Pra­xis­test gemacht. Die Video-Ergeb­nis­se gibt es erst­mals auf der A + A. Pas­send zum The­ma stellt das Unter­neh­men eine neue Ver­si­on sei­nes G90-Druck­gas­fla­schen­schranks vor. Wie gewohnt kön­nen dar­in ent­zünd­ba­re oder toxi­sche Druck­ga­se in Arbeits­räu­men sicher ein­ge­la­gert und über Rohr­lei­tun­gen direkt zur Nut­zungs­stel­le trans­por­tiert wer­den. Neu ist ein ein­ge­bau­tes Sicht­fens­ter für einen direk­ten Blick auf die Arma­tur. Dies ermög­licht die Füll­be­stän­de abzu­le­sen, ohne die Schrank­tür zu öff­nen. Hoch­wer­ti­ges Brand­schutz­glas ist die Basis die­ser inno­va­ti­ven Kon­struk­ti­on.

Ase­cos auf der A + A 2019: Hal­le 6, Stand G13-G17