Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen

22. August23. August

€1.090 — €990
Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen Haus der Technik

Inten­si­ver Wis­­sens- und Erfah­rungs­trans­fer gibt eine Über­sicht der ver­schie­de­nen Wär­me­tau­scher­sys­te­me in Rauch­ga­sen und erklärt Grund­la­gen der Wär­me­tech­nik mit zuge­hö­ri­gen Regel­wer­ken (z.B. Druck­ge­rä­te­richt­li­nie, ASME Code)

Inhalt

  • Grund­la­gen des Wär­me­aus­tau­sches, Kenn­wer­te und Aus­le­gung
  • Regel­wer­ke
  • Werk­stof­fe für Rauch­gas­wär­me­tau­scher
  • Rauch­gas­wär­me­tau­scher in Müll­ver­bren­nungs­an­la­gen
    • Auf­ga­ben von Wär­me­aus­tau­schern in MVA´s
    • Arten von Wär­me­tau­schern, Kon­struk­ti­ons­merk­ma­le
    • Rege­lung von Wär­me­tau­schern
    • Betriebs­er­fah­rung und War­tung
  • Rauch­gas­wär­me­tau­scher in fos­si­len Kraft­wer­ken
    • Wär­me­ver­schie­bung im Rauch­gas­weg
    • Wär­me­aus­kopp­lung zur Wir­kungs­grad­stei­ge­rung
    • Wär­me­tau­scher­kreis­läu­fe und deren Sys­tem­tech­nik
  • Anfor­de­run­gen an den Betrieb von Wär­me­tau­schern
    • Ver­ant­wor­tung des Betrei­bers
    • Trans­port
    • Mon­ta­ge
    • Inbe­trieb­set­zung
    • Leis­tungs­mes­sung
    • Betrieb
    • Inspek­ti­on, War­tung und Rei­ni­gung
    • Stö­rungs­be­he­bung
  • Zusam­men­fas­sung und Dis­kus­si­on

Zum Thema

Der effi­zi­en­te Ein­satz von Wär­me­über­tra­gern ist ein wesent­li­cher Fak­tor des wirt­schaft­lich attrak­ti­ven Betriebs von Kraft­wer­ken und indus­tri­el­len Pro­zes­sen, bei denen Rauch­ga­se ent­ste­hen.

Ver­schmut­zung und Kor­ro­si­on kön­nen die Lebens­dau­er von Rauch­gas­wär­me­tau­schern erheb­lich ver­kür­zen und dadurch signi­fi­kan­te Kos­ten ver­ur­sa­chen.

Nach einer Ein­füh­rung in die Grund­la­gen des Wär­me­aus­tau­sches, Kenn­wer­te und Aus­le­gung wer­den die Werk­stof­fe für kor­ro­si­ons­be­stän­di­ge Rauch­gas­wär­me­tau­scher vor­ge­stellt und die ver­schie­de­nen Wär­me­tau­scher­bau­for­men für den Ein­satz in Müll­ver­bren­nungs­an­la­gen, Bio­mas­se­an­la­gen, Kraft­wer­ken und indus­tri­el­len Pro­zes­sen dar­ge­stellt.

Die Anfor­de­run­gen an den Betrieb von Wär­me­tau­schern bis zur Schu­lung hin­sicht­lich Inspek­ti­on, War­tung und Rei­ni­gung sowie Bei­spie­len für die Stö­rungs­be­he­bung geben dem Teil­neh­mer die ent­schei­den­de Grund­la­ge dafür, in der Pra­xis den wirt­schaft­lich attrak­ti­ven Betrieb der Wär­me­tau­scher im Rauch­gas­weg sicher­zu­stel­len.

Zielsetzung

Ziel des Semi­nars ist ein inten­si­ver Wis­­sens- und Erfah­rungs­trans­fer, um eine Über­sicht der ver­schie­de­nen Wär­me­tau­scher­sys­te­me in Rauch­ga­sen zu erhal­ten. Es wird Wert dar­auf gelegt, die Grund­la­gen der Wär­me­tech­nik und die zutref­fen­den Regel­wer­ke (z.B. Druck­ge­rä­te­richt­li­nie, ASME Code) dar­zu­stel­len, aber auch die Kon­struk­ti­ons­for­men der Wär­me­tau­scher und die Anfor­de­run­gen an Leis­tungs­mes­sung, Inspek­ti­on und Ser­vice. Ins­be­son­de­re kor­ro­si­ons­be­stän­di­ge Wär­me­tau­scher erfor­dern ein erheb­li­ches Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men, so dass die erwor­be­nen, fun­dier­ten Fach­kennt­nis­se für die bestim­mungs­ge­mä­ße Betriebs­wei­se in der Pra­xis eine hohe Kos­ten­ein­spa­rung gene­rie­ren kön­nen.

Teilnehmerkreis

Pro­jekt­lei­ter, Betriebs­in­ge­nieu­re, Maschi­nen­bau­er, Ver­fah­rens­tech­ni­ker, Che­mie­in­ge­nieu­re und Tech­ni­sche Che­mi­ker sowie Tech­ni­ker und Meis­ter aus allen Berei­chen der Kraft­werks­tech­nik und Indus­trie, die sich mit Pro­zes­sen beschäf­ti­gen, bei denen Wär­me über­tra­gen wird.

Weiterführende Links zu „Wärmetauscher und Wärmenutzungsanlagen zur Wärmeauskopplung aus Rauchgasen“

Veranstaltungsort

Tim­men­dor­fer Strand
Zim­men­dor­fer Platz 10
Tim­men­dor­fer Strand, 23669 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te
Tele­fon:
04503 — 35 77–0
Web­site:
https://timmendorfer-strand.de/

Veranstalter

Haus der Tech­nik
Tele­fon:
+49 (0) 201 1803 1
E‑Mail:
information@hdt-essen.de
Web­site:
http://www.hdt-essen.de