Die Meor­ga ver­an­stal­tet am 7. März 2018 in der Jahr­hun­dert­hal­le in Frank­furt eine Spe­zi­al­mes­se für Mess-, Steue­rungs- und Regel­tech­nik, Pro­zess­leit­sys­te­me und Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik.

150 Fach­fir­men, dar­un­ter Markt­füh­rer der Bran­che, zei­gen am 7. März von 8 bis 16 Uhr Gerä­te und Sys­te­me, Engi­nee­ring- und Ser­vice­leis­tun­gen sowie neue Trends im Bereich der Auto­ma­ti­sie­rung. 36 beglei­ten­de Fach­vor­trä­ge infor­mie­ren Besu­cher umfas­send.

Die Mes­se wen­det sich an Fach­leu­te und Ent­schei­dungs­trä­ger, die in ihren Unter­neh­men für die Opti­mie­rung der Geschäfts- und Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se ent­lang der gesam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te ver­ant­wort­lich sind. Der Ein­tritt zur Mes­se und die Teil­nah­me an den Fach­vor­trä­gen sind für die Besu­cher kos­ten­los. Sie sol­len ihnen Infor­ma­tio­nen und inter­es­san­te Gesprä­che ohne Hek­tik oder Zeit­druck ermög­li­chen. Für das leib­li­che Wohl­erge­hen der Besu­cher sor­gen klei­ne Snacks und Erfri­schungs­ge­trän­ke, die eben­falls gra­tis bereit­ge­hal­ten wer­den.

Der Ver­an­stal­ter orga­ni­siert seit über 10 Jah­ren regio­na­le Spe­zi­al­mes­sen für die Mess-, Steue­rungs-, Regel­tech­nik, Pro­zess­leit­sys­te­me und Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik. Durch den wach­sen­den Kos­ten­druck in den Unter­neh­men und die damit ein­her­ge­hen­den Restrik­tio­nen bei Dienst­rei­sen fin­den loka­le Mes­sen – vor der Haus­tür – nach Anga­ben der Meor­ga immer grö­ße­ren Anklang und sind ein Gewinn für Aus­stel­ler wie für Besu­cher.

Mehr Infor­ma­tio­nen zur Mes­se fin­den Sie im Event-Bereich des PROZESSTECHNIK-PORTALS.