Nutzerorganisation zum Ausbau des IoT-Ökosystems gegründet

Gemein­sam mit 17 Part­ner­un­ter­neh­men hat Sie­mens Ita­li­en „MindS­phe­re World“ mit Sitz in Ita­li­en gegrün­det. Der neue Ver­ein soll den Aus­bau des IoT-Öko­sys­tems rund um MindS­phe­re in Ita­li­en, Frank­reich, Spa­ni­en und Por­tu­gal vor­an­trei­ben. MindS­phe­re ist das cloud­ba­sier­te, offe­ne IoT-Betriebs­sys­tem von Sie­mens und ein wich­ti­ger Bestand­teil des umfang­rei­chen Digi­ta­li­sie­rungs­an­ge­bots von Sie­mens. MindS­phe­re ermög­licht es ver­füg­ba­re Daten eines Unter­neh­mens, einer Fabrik, einer Anla­ge oder einer Infra­struk­tur zu erfas­sen, zu ana­ly­sie­ren und in Know-how und Infor­ma­tio­nen umzu­wan­deln, und somit den Geschäfts­er­folg im Zeit­al­ter von Indus­trie 4.0 zu sichern.

Der Ver­ein MindS­phe­re World wur­de im Janu­ar die­ses Jah­res in Deutsch­land gegrün­det – von Anfang an mit dem Ziel, sich welt­weit auf­zu­stel­len. Heu­te geht der Ver­ein den nächs­ten Schritt mit Ita­li­en als zwei­tem Land. Die Grün­dung einer regio­na­len MindS­phe­re-Anwen­der­or­ga­ni­sa­ti­on für Ita­li­en, Frank­reich, Spa­ni­en und Por­tu­gal mit Sitz in Ita­li­en stellt nicht nur einen wei­te­ren, wich­ti­gen Schritt dar, die Ver­brei­tung des Öko­sys­tems rund um die offe­ne IoT-Platt­form zu för­dern, son­dern unter­streicht ein­mal mehr die stra­te­gi­sche Bedeu­tung des ita­lie­ni­schen Mark­tes für Sie­mens, ob in der dis­kre­ten Fer­ti­gung oder der Pro­zess­in­dus­trie, sowie die Rol­le von Sie­mens und sei­nes Indus­trie­ge­schäfts in Ita­li­en im welt­wei­ten Zusam­men­hang. Her­vor­zu­he­ben ist, dass zu den Grün­dungs­mit­glie­dern Uni­ver­si­tä­ten, Part­ner aus der Indus­trie, inno­va­ti­ve Start­ups sowie Part­ner im Bereich Maschi­nen­bau gehö­ren, die an der Stei­ge­rung ihrer Wett­be­werbs­fä­hig­keit und an tech­no­lo­gi­schen Inno­va­tio­nen in ihren Kern­märk­ten inter­es­siert sind“, erklär­te Giulia­no Buset­to, Vor­stands­vor­sit­zen­der von MindS­phe­re World in Ita­li­en, Coun­try Divi­si­on Lead Digi­tal Fac­to­ry und Pro­cess Indus­tries and Dri­ves von Sie­mens Ita­li­en sowie Admi­nis­tra­tor of Sie­mens Indus­tri­al Soft­ware Srl.

Ziel des Ver­eins ist es, die­ses Öko­sys­tem welt­weit aus­zu­bau­en. Zudem soll der Ver­ein die ein­zel­nen Mit­glie­der bei der Ent­wick­lung und Opti­mie­rung von IoT-Lösun­gen auf der Basis von MindS­phe­re sowie der Erschlie­ßung neu­er Märk­te in der digi­ta­len Wirt­schaft unter­stüt­zen. Dazu gehört auch, die Anfor­de­run­gen der Indus­trie an die Platt­form MindS­phe­re zu defi­nie­ren und Emp­feh­lun­gen für die Schaf­fung ein­heit­li­cher Regeln zur Daten­nut­zung zu erar­bei­ten. Ein wei­te­res Anlie­gen des Ver­eins ist die För­de­rung von For­schung und Ent­wick­lung eben­so wie Trai­nings­mög­lich­kei­ten.