Mit dem neu­en Indus­tri­al Cock­pit, von Viess­mann Indus­tri­al Solutions,t, haben Brau­meis­ter ihre Ener­gie­ver­sor­gung fest im Griff. Das digi­ta­le Visua­li­sie­rungs­tool ermög­licht einen stö­rungs­frei­en und effi­zi­en­ten Betrieb der Kes­sel­an­la­ge und ist in zwei Aus­füh­run­gen erhält­lich.

Als Cock­pit Basic Paket bie­tet es eine ein­fa­che Dar­stel­lung der Anla­gen­pa­ra­me­ter. So kön­nen vor­ein­ge­stell­te, stan­dar­di­sier­te Trends, wie Vor­lauf- und Rück­lauf­tem­pe­ra­tur, über­wacht wer­den.

Das Cock­pit Pro Paket ermög­licht neben Daten- und Trend­ana­ly­sen eine Alar­mie­rung bei Über- oder Unter­schrei­tung von defi­nier­ten Grenz­wer­ten. Hier­durch erhält der Anla­gen­be­trei­ber die Mög­lich­keit, daten­ba­siert sei­ne Anla­ge opti­mal ein­zu­stel­len und somit Betriebs­kos­ten und Still­stands­zei­ten zu mini­mie­ren. Gleich­zei­tig kön­nen die Daten zum Nach­weis der Prüf­be­schei­ni­gung nach TRBS 2141 und für das Ener­gie­au­dit nach dem EDL‑G ISO 50001/EN16247 her­an­ge­zo­gen wer­den.